Schwerpunkt der Forschung

Japanische Kultur-, Religions- und Geistesgeschichte

Manifest der fürstlichen Hochschule von Mito (Kôdô Kan ki), zu dem Fujita Tôko seinen Kommentar (1849) schrieb

    Manifest der fürstlichen Hochschule von Mito (Kôdô Kan ki),
    zu dem Fujita Tôko seinen Kommentar (1849) schrieb

 

 

In Arbeit

 

  • Christmas in Japan (dt. & japan. Fassung). Mit Katsumi Tateno-Kracht
  • Ôgai / “Möwenfern”. Mit Katsumi Tateno-Kracht
  • Wege der japanischen Geistesgeschichte, Mon.

 

Herausgeberschaft / Redaktion von Reihen und Periodika 

 

Monographien und Sammelbände

 

  • “Ôgai” — Mori Rintarô. Begegnungen mit dem japanischen homme de lettres. Herausgegeben von Klaus Kracht, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2014. 348 S. ISBN 9783447101974.
  • Mit Katsumi Tateno-Kracht 克美•タテノ=クラハト: Ôgai no Kôtansai (Kurisumasu). Mori Ke wo meguru nendai ki 鷗外の降誕祭(クリスマス)  森家をめぐる年代記 (“Fest der Niederkunft / Weihnachten / Christmas bei Ôgai. Chronologisches zur Familie Mori”), NTT Shuppan NTT出版 2012.12.25. xv, 458 S. ISBN 978-47571-5085-0.
  • Mit Katsumi Tateno-Kracht: Ôgais "Noël". Mittwinterliches aus dem Leben des Hauses Mori und des Burgstädtchens Tsuwano — jenseits der idyllischen Stille, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2011. 885 S. (Izumi. Quellen, Studien und Materialien zur Kultur Japans. Herausgegeben von Klaus Kracht, Bd. 11). ISBN 978-3-447-05843-8
  • Herausgegeben mit Markus Rüttermann: Grundriß der Japanologie, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2001. 650 S. (Izumi. Quellen, Studien und Materialien zur Kultur Japans. Herausgegeben von Klaus Kracht, Bd. 7) ISBN 3447043717.
  • Japanese Thought in the Tokugawa Era. A Bibliography of Western-Language Materials. Compiled and edited by Klaus Kracht,Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2000. 426 S. (Izumi. Quellen, Studien und Materialien zur Kultur Japans. Herausgegeben von Klaus Kracht, Bd. 6). ISBN 3447043075.
  • Mit Katsumi Tateno-Kracht 克美•タテノ=クラハト: Kurisumasu. Dô yatte Nihon ni teichaku shita ka クリスマス  どうやって日 本に定着したか ("Weihnachten - wie es in Japan heimisch wurde"), Kadokawa Shoten 角川書店 1999. x, 231 S. ISBN 404883598X. Eine Ausgabe in Blindenschrift in vier Bänden wurde im Jahr 2001 (Neuauflage 2003) von der Shizuoka Christian Braille Library erstellt; eine Ton-Kassetten-Ausgabe wird seit 2004 (6 Kassetten, Neuauflage 2005) von der Braille-Bibliothek Taiyô no Ie Tenji Toshokan der Stadt Fujisawa angeboten; von derselben Bibliothek gibt es seit 2005 eine CD-Version. Die drei Versionen können von der Staatlichen Parlamentsbibliothek in Tokyo entliehen werden.
  • Nihon no shisô to Doitsu gaku juyô no kenkyû. Kindai Nihon no keisei to Doitsu 日本の思想とドイツ学受容の研究  近代日本の形成とドイツ (Japanisches Denken und Rezeption deutscher Wissenschaft. Deutschland und die Entstehung des modernen Japan). Herausgegeben von Kinugasa Yasuki 衣笠安喜, Klaus Kracht, Nishikawa Tomio 西川富雄 und Suekawa Kiyoshi 末川清, Kyôto 京都: Ritsumeikan Daigaku Jinbun Gakka Kenkyû Jo 立命館大学人文学科研究所 (Forschungsinsstitut der Humanwissenschaftlichen Abteilung an der Ritsumeikan Universität) 1993 (Ritsumei Kan Daigaku Jinbun Kagaku Kenkyû Jo kiyô 立命館大学人文科学研究所紀要 Berichte des Forschungsinstituts der Humanwissenschaftlichen Abteilung an der Ritsumeikan Universität, 52). 450 S.
  • Japanologie an deutschsprachigen Universitäten, Zusammengestellt von Klaus Kracht, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 1990. iv, 256 S. ISBN 344703064X.
  • Japanische Geistesgeschichte, Bearbeitet von Klaus Kracht in Zusammenarbeit mit Gerhard Leinss. Mit einer Einführung von Olof G. Lidin, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 1988. x, 504 S. (Japanische Fachtexte. Herausgegeben von Bruno Lewin, Bd. 3). ISBN 3447028025.
  • Studien zur Geschichte des Denkens im Japan des 17. bis 19. Jahrhunderts. Chu-Hsi-konfuzianische Geist-Diskurse, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 1985. xiv, 448 S. (Veröffentlichungen des Ostasien-Instituts der Ruhr-Universität Bochum, Bd. 31). ISBN 3447024291.
  • Transcultural Understanding and Modern Japan. Fourth Symposium Sponsored by Tokai University, held at the Ruhr-University Bochum, West Germany, October 1981. Edited by Klaus Kracht and Helmut Morsbach, Bochum: Studienverlag Dr. Norbert Brockmeyer 1983. vii, 133 S. ISBN 3883393339.
  • Japan und Deutschland im 20. Jahrhundert. Herausgegeben mit Bruno Lewin und Klaus Müller, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 1984. 208 S. (Veröffentlichungen des Ostasieninstituts der Ruhr-Universität Bochum, Bd. 32). ISBN 3447024577.
  • Japan nach 1945. Beiträge zur Kultur und GesellschaftHerausgegeben von Klaus Kracht, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 1979. 166 S. ISBN 3447020598.
  • Geschichte der japanischen Außenbeziehungen. Band 1: Von der Landesöffnung bis zur Meiji-Restauration. Herausgegeben von Horst Hammitzsch. Aus dem Japanischen übertragen und bearbeitet von Klaus Kracht, Wiesbaden: Franz Steiner Verlag 1976. 236 S. 28 Abb. ISBN 3515025545.
  • Das Kôdôkanki-jutsugi des Fujita Tôko (1806-1855). Ein Beitrag zum politischen Denken der Späten Mito-Schule, Wiesbaden: Otto Harrassowitz Verlag 1975. x, 223 S. (Studien zur Japanologie. Monographien zur Geschichte, Kultur und Sprache Japans. Herausgegeben von Horst Hammitzsch, Bd. 12). ISBN 3447017317.

 

Aufsätze und Rezensionen

  • Zur Einführung: ‘Ôgai’, seine Berliner Gedenkstätte und ihr Umfeld”, “Ôgai” — Mori Rintarô. Begegnungen mit dem japanischen homme de lettres. Herausgegeben von Klaus Kracht, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag 2014, 11-45.
  • “Rückblick — Mori Rintarôs Geburtstagsjahr”, ebenda, 287-313.
  • "’Mit Ôgai leben…’ Das Zentrum für Sprache und Kultur Japans der Humboldt-Universität und der 150. Geburtstag des Dichters und Gelehrten Mori Rintarô”, Humboldt spectrum. Forschung und Wissenschaft an der Alma Mater Berolinensis 1 / 2012, 50-56.
  • Rezension: The Emperors of Modern Japan. Edited by Ben-Ami Shillony, Leiden, Boston: Brill 2008. Handbook of Oriental Studies. Handbuch der Orientalistik. Section Five: Japan. Edited by M. Blum, R. Kersten, M.F. Flow. Volume 14, Japonica Humboldtiana 13 (2011), 229-38.
  • Rezension: Kiri Paramore: Ideology and Christianity in Japan, London and New York: Routledge, Taylor & Francis Group 2009 (Routledge / Leiden Series in Modern East Asian Politics and History. Series Editor: Rikki Kersten), Japonica Humboldtiana 12 (2009-10), 217-32.
  • "Ôgais letztes Weihnachtsfest", zusammen mit Katsumi-Tateno Kracht, Anbauten Umbauten. Festgabe für Wolfgang Schamoni zum 60. Geburtstag von seinen Schülern, Mitarbeitern und Kollegen. Herausgegeben von Wolfgang Seifert und Asa-Bettina Wuthenow: München: Iudicium 2003, 61-69.
  • "Nishida und die Politik. Zweiter Teil", Japonica Humboldtiana 6 (2002), 183-249.
  • "Nishida und die Politik. Erster Teil", ebenda 5 (2001), 205-50.
  • "Provinz und Oikumene. Ito Shuntaro zum 70. Geburtstag", Itô Shuntarô Hakushi koki kinen ronbun shû, Reitaku Daigaku Hikaku Bunmei Sentâ, 2000, vi-x.  
  • "Geistesgeschichte der Frühmoderne", Grundriß der Japanologie. Herausgegeben von Klaus Kracht und Markus Rüttermann, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 2000 (IZUMI. Quellen, Materialien und Studien zur Kultur Japans. Herausgegeben von Klaus Kracht, Band 7).
  • "Zum 21. Jahrhundert", Mori Ôgai Kinen Kai tsûshin 133 (2000, fuyu), 2.
    "Ostasienforschung in Berlin", Humboldt-Universität zu Berlin, Japanzentrum, Institut für Japanologie & Mori-Ôgai-Gedenkstätte, Supplement zum Jahresbericht Nr. 5 (2000), 31-36.
    Mit Irmela Hijiya-Kirschnereit: "Japanologie in Berlin", ebenda, 37-42.
  • "Anstand und Etikette in Japan. Ein Forschungsgebiet. Zweiter Teil", Japonica Humboldtiana 3 (1999), 1-47.
  • "Anstand und Etikette in Japan. Ein Forschungsgebiet. Erster Teil", ebenda 2 (1998), 1-58.
  • "Vorwort", Japonica Humboldtiana 1 (1997), 5-6.
  • "Zum Verständnis der Nishida-Philosophie unter dem Aspekt des Verhältnisses von Form und Inhalt", ebenda, 199-217.
  • "Early-Modern Japanese Thought in Western Languages", Kyoto Conference on Japanese Studies 1994. Ed. International Research Center for Japanese Studies, The Japan Foundation, Kyoto, Tokyo 1996, Bd. 2, 203-7.
  • Mit Katsumi Tateno-Kracht 立野・クラハト克美: "Nihon Kurisumasu dansô" 日本クリスマス断想 (Fragmentarische Überlegungen zum Thema Christmas in Japan), Kei Han Na Marason Seminâ - Ningen, seibutsu, jikan - Samazama na jikan wo motomete -, Dai 4 kai kenkyû kiroku, 1994-1-28 - 1-29, 9-14 京阪奈マラソンセミナー  人間・生物・時間  さまざまな時間を求めて  第4回研究記録 1994-1-28 - 1-29 (Kyoto-Osaka-Nara Marathon-Seminar: Mensch - Bios - Zeit. Auf der Suche nach verschiedenen Zeiten. Aufzeichnungen des 3. Symposiums. 28.-29. 1. 1994). Hg. Yokoyama Toshio 横山俊夫 u. Tanaka Masahazu 田中雅一, Keihanna けいはんな 1994: 9-14.
  • "Japanisch in Tübingen und Kyoto. Zur Einrichtung des Zentrums für japanische Sprache der Universität Tübingen in Kyoto", Nachrichten des Deutsch-ostasiatischen Wissenschaftsforums, Februar 1994. 8 S. Neuabdruck in: Zehn Jahre Deutsch-ostasiatisches Wissenschaftsformum e.V. Deutsch-ostasiatische Aktivitäten an den Universitäten Tübingen, Stuttgart und Hohenheim in den Jahren von 1988 bis 1998, zusammengestellt zur Feier des zehnjährigen Jubiläums am Freitag, den 12. Juni 1998 im Großen Senat der Universität Tübingen, Tübingen1998, 44-6.
  • "Kyoto-Zentrum eröffnet", Tübinger Universitätszeitung 60 (1994), 7.
  • "Japanese Lifestyles. A Long-Term Research Program", Nichibunken Newsletter 13 (1993), 14-7.
  • "Japanisch in Tübingen und Kyoto. Neues Programm für Studienanfänger und Hochschulabsolventen", Tübinger Universitätszeitung 56 (1993), 1-3.
  • "Nihon no raifu sutairu. Seikatsu kihan ni kan suru kenkyû puroguramu". 日本のライフスタイル  生活規範に関する研究プログラム (Japanischer lifestyle. Ein Forschungsprogramm zu den Normen des Lebens). Nihon no shisô to Doitsu gaku juyô no kenkyû. Kindai Nihon no keisei to Doitsu 日本の思想とドイツ学受容の研究  近代日本の形成とドイツ (Japanisches Denken und Rezeption deutscher Wissenschaft. Deutschland und die Entstehung des modernen Japan). Herausgegeben von Kinugasa Yasuki 衣笠安喜, Klaus Kracht, Nishikawa Tomio 西川富雄 und Suekawa Kiyoshi 末川清, Kyôto 京都: Ritsumeikan Daigaku Jinbun Gakka Kenkyû Jo 立命館大学人文学科研究所 (Forschungsinsstitut der Humanwissenschaftlichen Abteilung an der Ritsumeikan Universität) 1993 (Ritsumei Kan Daigaku Jinbun Kagaku Kenkyû Jo kiyô 立命館大学人文科学研究所紀要 Berichte des Forschungsinstituts der Humanwissenschaftlichen Abteilung an der Ritsumeikan Universität, 52): 377-427.
  • "Deai" 出会い (Begegnungen), ebenda, 429-36.
  • "Das Japan-Grundprogramm des Seminars für Japanologie in Tübingen und das Zentrum für japanische Sprache in Kyôto", Japanforschung. Mitteilungen der Gesellschaft für Japanforschung, Heft 2 (1993), 16-25.
  • "Tübingen Daigaku to Jinbo Sensei", Seisei chaku, Tôkyô: Jinbo Sensei no Taishoku wo Kinen suru Kai, 1992, 11-5 ["Jinbo Sensei und die Universität Tübingen", Seisei chaku. Herausgegeben von der Vereinigung zur Erinnerung an die Emeritierung von Jinbo Sensei", Tôken, 1992, 11-5].
  • "Gendai Nihon no jitsuyô sho ni miru nenchû gyôji", Dai 3 kai Kyôto Kokusai Seminâ, Antei ki shakai ni okeru jinsei no shosô, nenchû gyôji, Yokoyama Toshio, Fujii Jôji hen, Kyôto Seminâru Hausu, 1992, p. 185-213 ["Die festen Tage des Jahres in der praktischen Literatur des heutigen Japan", Drittes Internationales Seminar in Kyôto. Aspekte des Lebens in einer stabilen Gesellschaft. Die festen Tage des Jahres. Herausgegeben von Yokoyama Toshio und Fujii Jôji, Kyôto Seminar-Haus, Kyoto 1992, 185-213].
  • "Walter Giesen", Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 16 (1992), 207-17.
  • "Nihon shisôshi kara mita Nihon bunka kenkyû", Sekai no naka no Nihon III. Bunka kenkyû to iu shiten - Bunka kenkyû no sôgô ka ni tsuite, Kyôto: Kokuritsu Kokusai Nihon Bunka Kenkyû Sentâ 1991 (Kokusai shinpojiumu 3, 1991), 75-84, tôron 85-95 ["Das Studium der Kultur Japans aus dem Blickwinkel der japanischen Geistesgeschichte", Japan in der Welt III. Aspekte der Kulturforschung. Zur Frage der Herausbildung einer ganzheitlichen Kulturforschung. Herausgegeben von Staatlichen Internationalen Institut zur Erforschung der japanischen Kultur, Kyôto 1991 (Internationale Symposien, 3, 1991), 75-84; Diskussion: 85-95].
  • Rezension: Viktoria Eschbach-Szabo, Hans-Alexander Kneider: Siebold Bibliographie. Schriften über Philipp Franz von Siebold, 1824-1984, Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1986 (=Veröffentlichungen des Ostasien-Instituts der Ruhr-Universität Bochum, Bd. 33; Acta Sieboldiana. Herausgegeben von Hans Adalbert Dettmer und Viktoria Eschbach-Szabo, Bd. II), in: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 139 (Wiesbaden 1989), 296-97.
  • Rezension: Martina Schönbein: Das Kibyôshi 'Happyakuman ryô kogane no kamibana' von Santô Kyôden (1791). Ein Beitrag zur Edition japanischer Texte der Edo-Zeit, Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1987 (=Bunken. Studien und Materialien zur japanischen Literatur. Herausgegeben von Ekkehard May, Bd. 1), in: ebenda, 297.
  • "Die Zeit in der Kultur Japans. Einige Vorüberlegungen", in: Bruno Lewin zu Ehren. Festschrift aus Anlaß seines 65 Geburtstags, hrsg. v. Irmela Hijiya-Kirschnereit und Jürgen Stalph, 2 Bde., Universitätsverlag Dr. N. Brockmeyer: Bochum 1989 (Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung, Bd. 12-13, 1989), Bd. 2: Geschichts- und kulturwissenschaftliche Beiträge, 215-31.
  • Victor Koschmann: The Mito Ideology. Discourse, Reform, and Insurrection in Late Tokugawa Japan, 1790-1864, University of California Press, Berkeley, Los Angeles, London 1987, in: The American Historical Review 93.5 (Bloomington 1988), 1382-83.
  • "Doitsu Renpô Kyôwa Koku no Nihon kenkyû ni kan suru sotchoku na iken", Yôroppa ni okeru Nihon kenkyû, Tôkyô: Kokusai Kôryû Kikin, 1987 (Directory Series XII), p. 76-86 ["Japanstudien in der Bundesrepublik Deutschland. Freimütige Ansichten", Japanstudien in Europa. Herausgegeben von The Japan Foudation, Tokyo, 1987, 76-86].
  • "Nihon shisô kenkyû no hôko. Kichô na shomotsu no kizô sanzen satsu", Mainichi shinbun, 1986-2-3 (yûkan) ["Eine Fundgrube für Studien zum japanischen Denken. Stiftung von dreitausend Bänden wertvoller Bücher", in: Mainichi shinbun 3. 2. 1986 (Abendausgabe)].
  • Rezension: Schamoni: Kitamura Tôkoku. Die frühen Jahre. Von der "Politik" zur "Literatur" (Münchener Ostasiatische Studien, Bd. 31), Franz Steiner Verlag, Wiesbaden 1983, in: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 139 (Wiesbaden 1986), 225-26.
  • "Deutsche Japan-Studien", in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 190, 19. 8. 1986, 5.
  • "Tetsugaku Gakkô to Kaitoku Dô to Nagata Hiroshi", Kihô Yuibutusu ron kenkyû 6:2,3 (1986), 56 ["Die Philosophische Schule, die Kaitokudô und Nagata Hiroshi", Vierteljahreszeitschrift für Materialismus-Forschung 6:2, 3 (1986), 56].
  • "Japanese Studies in the Federal Republic of Germany and West Berlin", in: Japanese Studies in Europe (Directory Series VII), ed. by the Japan Foundation, The Kenkyusha Printing Co., Ltd., Tôkyô 1985, 152-249.
  • Podiumsdiskussion, in: Referate des IV. Deutschen Japanologentags in Köln, hrsg. v. G. S. Dombrady und Franziska Ehmcke, Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens e.V., Hamburg: Mitteilungen, Band 100, Hamburg 1985, 330-47.
  • Rezension: Johannes Laube: Dialektik der absoluten Vermittlung. Hajime Tanabes Religionsphilosophie als Beitrag zum "Wettstreit der Liebe" zwischen Buddhismus und Christentum, Herder-Verlag, Freiburg 1984, in: Mundus. A Quarterly Review of German Research Contributions on Asia, Africa and Latin America. Arts and Science 21.1 (Stuttgart 1985), 24 f.
  • Rezension: Hans-Joachim Becker: Die frühe Nietzsche-Rezeption in Japan (1893- 1903). Ein Beitrag zur Individualismusproblematik im Modernisierungsprozeß, Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1983, in: ebenda, 268-70.
  • "Nishida Kitarô (1870-1945) as a Philosopher of the State", in: Europe Interprets Japan. Edited by Gordon Daniels, Paul Norbury Publications, Tenterden, Kent 1984, 198-203, 269.
  • "Mito School", in: Kôdansha Encyclopedia of Japan. Edited by Gen Itasaka, 9 Bde., Kôdansha, Tôkyô / New York 1983, Bd. 5, 205.
  • Rezension: Nelly Naumann: Kume-Lieder und Kume. Zu einem Problem der japanischen Frühgeschichte (Abhandlungen für die Kunde des Morgenlandes, Bd. XLVI, 2), Franz Steiner Verlag, Wiesbaden 1981, in: Bulletin of the School of Oriental and African Studies 46.1 (London 1983), 578 f.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung", in: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 6 (1983), vii-viii.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung", in: ebenda 5 (1982), vii-viii.
  • "Fukuzawa Yukichi - Studien und Übersetzungen in westlichen Sprachen", in: ebenda, 471-74.
  • "Traditional and Modern Thought in Japan: Some Notes on the Problem of Continuity and its Meaning", in: Tradition and Modern Japan. Edited by P.G. O'Neill, Paul Norbury Publications Limited, Tenterden, Kent 1981, 54-59, 275f.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung", in: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 4 (1981), vii-viii.
  • Uchida Yoshiaki, "Max Weber in den japanischen Sozialwissenschaften, 1905-1978. Aus dem Japanischen übertragen und eingeleitet von Klaus Kracht", in: ebenda 4 (1981), 71-109.
  • Übers. Maruyama Masao, Was lesen? (Nani wo yomubeki ka, 1946), in: ebenda 4 (1981), 517-9.
  • "Herrschaft", in: Japan-Handbuch. Herausgegeben von Horst Hammitzsch in Zusammenarbeit mit Lydia Brüll. Unter Mittwirkung von Ulrich Goch. Mit 252 Abbildungen im Text, 3 Farbbildern und 1 Faltkarte, Franz Steiner Verlag, Wiesbaden 1981, Sp. 415-18.
  • "Nationalismus", in: ebenda, Sp. 455-58.
  • "Reich", in: ebenda, Sp. 482-84.
  • "Tennô", in: ebenda, Sp. 497-98.
  • "Volk", in: ebenda, Sp. 499-500.
  • "Nationale 'Philosophie'", in: ebenda, Sp. 1361-66.
  • "Bibliographien", in: ebenda, Sp. 2419-30.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung: Über 'Ostasien' sprechen: Sprache des Mangels, Sprache des Da-seins", in: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 3 (1980), vii-xxiv.
  • Rezension: Najita and Scheiner, ed., Japanese Thought in the Tokugawa Period: Methods and Metaphors, in: Journal of Japanese Studies 6.2 (1980), 331-53.
  • "Tennô-Institution und japanische Politik", in: K. Kracht (Hrsg.): Japan nach 1945, a.a.O., 70-86.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung", in: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 2 (1979), vii-xiii.
  • Übers., Bearb. Ishii Susumu: Der Charakter des japanischen Mittelalters. Eine Diskussion in der japanischen Geschichtswissenschaft, in: ebenda, 326-38.
  • "Philosophische Reflexionen am Abend der Feudalgesellschaft. Das Taishoku kanwa von Aizawa Seishisai in Übersetzung", in: ebenda, 353-98.
  • "Nishi Doitsu ni okeru Nihon go kyôiku no genkyô", Kaigai ni okeru Nihon go kyôiku no genjô to mondai ten, Tôkyô: Kokusai Kôryû Kikin, 1979, 99-103. ["Die Situation des Japanisch-Unterrichts in der Bundesrepublik Deutschland"), in: Gegenwärtiger Stand und Problempunkte der Ausbildung in der Japanisch-Ausbildung im Ausland. Herausgegeben von The Japan Foundtion, Tôkyô 1979, 99-103].
  • Rezension: "Eine Wende in der japanischen Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts. Randbemerkungen zu Olof G. Lidins Sorai-Biographie", in: Acta Orientalia 40 (Kopenhagen 1979), 253-67.
  • "Yume", Zenjin kyôiku -The Whole Man Education 373 (1979), p. 36 ["Träumen"], in: Ganzheitliche Bildung 373 (1979), 36].
  • "Seiyô Nihon gaku ni okeru Mito Han Mito Gaku kenkyû", Mito shigaku 9 (1978), 45-51 ["Studien zum Mito-Lehen und zur Mito-Schule in der westlichen Japan-Forschung"], in: Die Geschichtswissenschaft von Mito 9 (1978), 45-51].
  • "Zur Problematik der Endogenese von Modernität in der japanischen Geschichte. Einige Überlegungen unter Berücksichtigung der Struktur der Zeitbegriffe", in: Referate des IV. Deutschen Japanologentags in Tübingen, hrsg. v. Fritz Opitz und Roland Schneider, Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens e.V., Hamburg; Deutsche Gesellschaft für Natur- und Völkerkunde Ostasiens e.V., Tôkyô: Mitteilungen LXXIII, Hamburg 1978, 77-91.
  • "Redaktionelle Vorbemerkung", in: Bochumer Jahrbuch zur Ostasienforschung 1 (1978), vi-viii.
  • "Antimodernismus als Wegbereiter der Moderne. Einige Anmerkungen zur Dialektik feudalistischen Reformdenkens im Japan der ausgehenden Tokugawa-Zeit", in: ebenda, 285-317.
  • "'Name' (mei) und 'Anteil' (bun) im politischen Denken der späten Mito-Schule. Das Seimeiron des Fujita Yûkoku”, in: Oriens Extremus 23 (Wiesbaden 1976), 87-110.
  • 80 Beiträge zur Kultur und Geschichte Japans für die Brockhaus-Enzyklopädie, Bde. 22, 23.
  • "Kyûô-dôwa - Predigten des Shibata Kyûô (1773-1839). Ein Beitrag zur Lehrpraxis der Späten Shingaku". Eingeleitet von Klaus Kracht. Mit Übersetzungsbeiträgen von Petra Rudolph, Ulrike Szyrba, Gertrud Spatschek, Peter Fischer, Klaus Huckenbeck und Klaus Kracht, in: Ostasienwissenschaftliche Beiträge zur Sprache, Literatur, Geschichte, Geistesgeschichte, Wirtschaft, Politik und Geographie (Veröffentlichungen des Ostasien-Instituts der Ruhr-Universität Bochum, Bd. 11), Otto Harrassowitz, Wiesbaden 1974, 238-320.

PDF-Dateien

 

 

Klaus Kracht

Seminar für Ostasienstudien / Japanstudien am

Institut für Asien- und Afrikawissenschaften der Kultur-, Sozial- und Bildungs-wissenschaftlichen Fakultät Humboldt-Universität zu Berlin, Johannisstraße 10, Raum 202
10117 Berlin

Telefon 049-30-2093-66924

Fax 049-30-2093-1153

 

Postadresse

Seminar für Ostasienstudien /  Japanologie, Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

 

E-Mail: klaus.kracht(at)rz.hu-berlin.de